Anruf aus dem Wald

Heute, so wollte es die Tradition, gingen wir wieder auf Dosensuche im Wald. Zunächst mal musste jedoch TheRealJoschi eingesammelt werden, da dieser sich vorab noch beim Hairstylisten seines Vertrauens zur Haupthaarbehandlung eingefunden hatte. Wie verabredet waren 18Tom60 und ich zur vereinbarten Zeit beim Friseursalon. Schon durch die Fensterscheibe war erkennbar,…

Continue reading

Nachtcache mit Kids

Für den gestrigen Abend hatten sich die Kids eine Nachtwanderung mit Schatzsuche gewünscht. Um das Risiko eines nächtlichen DNFs zu minimieren, entschieden wir uns für einen Multicache, den zwei Teammitglieder schon vor einiger Zeit absolviert hatten (am Ende nicht fündig zu werden hätte evtl zu Tränen bei den kleinen oder…

Continue reading

Teammitglieder

18Tom60:Der Powercacher im Team (doppelt so viele Funde wie der Nächstplatzierte). Schon sein Beruf ist der feuchte Traum eines jeden Cachers: Aussendienstvertriebler mit Schwerpunkt Asien, Amerika und was sonst noch so weit weg ist. Tommy (wie er nicht genannt werden will) trägt das Herz auf der Zunge und hat bisher…

Continue reading

Was brauche ich zum Cachen?

Zum Geocachen benötigt man zunächst mal einen Account bei einer Geocaching-Website, ein Navigationsgerät (oder Smartphone mit der entsprechenden Funktion), einen Stift und sonst nix. Die bekannteste und größte Geocaching-Website ist sicherlich www.geocaching.com von Groundspeak. Zum Ausprobieren reicht erst mal ein kostenloser Account. Im Vergleich zum kostenpflichtigen Premium-Account sind hier ein…

Continue reading

Was ist Geocaching?

Beim Geocaching geht es um das finden von Caches (auch Schätze genannt). Diese Caches sind meist Kunststoffbehälter (z.B. Tupperdosen oder Filmdosen), die ein Logbuch und evtl Tauschgegenstände beinhalten. Die Position eines Geocaches erfährt man von einschlägigen Seiten im Internet. Hat man die Dose gefunden, trägt man sich mit seinem Nicknamen…

Continue reading