Nasses Hoserl in der Arachno-Hölle

Nachdem wir den Vatertag im Kreise unserer jeweiligen Liebsten verbracht hatten, sollte der Abend nun ein paar Dosen in der Umgebung gewidmet werden. Also fuhren wir Richtung München um uns dort einige Caches mit anspruchsvollerer T-Wertung anzusehen. Den Anfang sollte eine Baumkletterei machen, die für den Einstieg notwendige Leiter hatte…

Weiter lesen

Von Katakomben und Blutsaugern

Aus einem YouTube Video hatte ich erfahren, dass es in einer nicht allzu weit entfernten Stadt einige alte, unterirdische Gänge geben soll. Und da diese „Katakomben“ aufgrund von drohenden Bauarbeiten vielleicht nicht mehr lange zugänglich oder gar vorhanden sein sollten war klar, dass dieser Ort bald besucht werden muss. Die…

Weiter lesen

Licht am Ende des Tunnels

Angedacht war zunächst eine kleine Bunker-Tour mit _chsch_, es sollte jedoch anders kommen. Aufgrund des hohen Inzidenzwertes in Augsburg-Stadt besuchten wir nicht wie ursprünglich geplant den Augsburger Stadtwald. Stattdessen zog es uns, weiter Flussaufwärts des Lechs, nach Landsberg. Und wenn schon kein Bunker zu besichtigen ist, dann doch wenigstens ein…

Weiter lesen

Die Bahn kommt… hier nicht mehr

Wieder mal war eine kleine Lost-Place Abendtour geplant. Als Begleitung bot sich heute „Sancho-Panza“ an. Nachdem ich Ihn abgeholt hatte besprachen wir kurz die möglichen Ziele für die heutige Exkursion. Aufgrund von Vollmond und Wochenende entschieden wir uns gegen eine Nachtwanderung durch ein Waldgebiet, in dem Wild unterwegs ist und…

Weiter lesen