Das Ende vom Ende in Günding

Wer hätte gedacht, dass es einmal soweit kommt… Vor mittlerweile fast einem Jahr und vier Monaten begannen wir die Suche nach der blutigen Spur des „Folge der Spur wenn du noch kannst@night #3“ in Günding (siehe hier). Damals brachen ich und Magnetodon bei unserem ersten Versuch wegen mangelndem Verständnis des…

Weiter lesen

Die Minen von Giglio

Den Sommerurlab 2021 verbrachten wir in Italien, größtenteils auf der Insel Giglio. Mit unserem Camper Van fuhren wir also nachts los gen Süden um dann gegen 04:00 Uhr morgens die Grenze nach Italien zu überqueren. Entgegen aller Vermutungen und Vorbereitungen, interessierte sich hier niemand für irgendwelche Impfausweise, Corona-Tests oder Einreiseformulare….

Weiter lesen

Nasses Hoserl in der Arachno-Hölle

Nachdem wir den Vatertag im Kreise unserer jeweiligen Liebsten verbracht hatten, sollte der Abend nun ein paar Dosen in der Umgebung gewidmet werden. Also fuhren wir Richtung München um uns dort einige Caches mit anspruchsvollerer T-Wertung anzusehen. Den Anfang sollte eine Baumkletterei machen, die für den Einstieg notwendige Leiter hatte…

Weiter lesen

Von Katakomben und Blutsaugern

Aus einem YouTube Video hatte ich erfahren, dass es in einer nicht allzu weit entfernten Stadt einige alte, unterirdische Gänge geben soll. Und da diese „Katakomben“ aufgrund von drohenden Bauarbeiten vielleicht nicht mehr lange zugänglich oder gar vorhanden sein sollten war klar, dass dieser Ort bald besucht werden muss. Die…

Weiter lesen