Die Parasiten

Parasitismus (auch Schmarotzertum genannt) bezeichnet innerhalb der Tier- und Pflanzenwelt das Phänomen, dass ein Organismus oder Virus (Parasit) ein in der Regel erheblich größeren Organismus einer anderen Art als Wirt missbraucht. Der Wirt dient dem Parasit für die Nahrungsversorgung (meist in Form von Blut oder anderen Körpersekreten) und in einigen Fällen darüber hinaus auch längerfristig als Lebensraum. Der Wirt wird dabei vom Parasit gesundheitlich geschädigt, bleibt in der Regel jedoch am Leben….

Weiter lesen

Highway to Hell

spewn in der Röhre

Aufgrund einer persönlichen Empfehlung, die ich vor einiger Zeit vom Geocacher da_asic bekommen hatte, wollte ich den nahe Ulm gelegene „Highway to Hell“ machen. Es handelt sich um einen Rätselcache, dessen Finaldose sich fast 2 km in einem (geduckt) begehbaren Kanalschacht befindet. Mitstreiter für dieses Vorhaben waren schnell gefunden: 18Tom60…

Weiter lesen

Vom Winde verweht

Montag Abend und von WolfingerUndWauwau kam die zugegebenermaßen unerwartete Frage nach einer gemeinsamen Cache-Runde. Als Ziel hatten wir uns die Gegend um den Mammendorfer See herausgesucht. Da die anderen Kollegen hier schon alles abgegrast hatten oder anderen Verpflichtungen nachgingen, wurde es so ein romantisches Zweierdate. Die Wegführung wurde bezeichnenderweise vom…

Weiter lesen