# auf nach Blumenthal GC9C90W

Nach langer Durststrecke wegen des schlechten Wetters der letzten Tage/Wochen kam der Wunsch auf, etwas aktiver den Sonntag zu gestalten. Da nur TheRealJoshi spontan genug ist, kurzfristige Entscheidungen zu treffen, wurde dieser kurzerhand um 10 Uhr angefragt und um 10.15 Uhr war die komplette Tour geplant und organisiert… Respekt an uns beide.

Schnell die Fahrräder hinten aufs Auto drauf geschnallt und los ging es Richtung Blumenthal GC9C90W. Nach ca 30min waren wir am Parkplatz und 10 min später, nach kurzer Routenführung und Durchsprache, auf den Rädern. Links ab biegen, rechts in den Feldweg und nach 200m der erste log in einer grossen Dose am Baum.

Die Strecke führte stetig bergauf und bergab und es gab zum Glück genug Schatten aber auch genug Mücken die bei jedem Stopp die Messer wetzten.

So klapperten wir eine Dose nach der anderen ab, nebenbei machten wir auch noch die „Hortling Runde“ und als Beifang noch 3 der Musikgenuss Mystery mit. Das Finale von den Horlingen machen wir das nächste Mal, die Zeit zum Ende wurde etwas knapp.

Nach vielen…. vielen Stationen, vielen Hm kamen wir dann endlich an Station 27 an und freuten uns schon auf den Bonus, der bestimmt im Biergarten versteckt ist.

Pusteblume… Wir müssen zurück und auch nochmals auf einen Hang hoch… 3x rechneten wir nach aber das Ergebnis blieb gleich… Also zurück und den echt steilen Hang hoch. Oben angekommen erspähten wir das vermeintliche Versteck, aber es war ein Insektenhotel… Verdammt…. Aber kurze Zeit später konnten wir uns dann doch erfolgreich im Logbuch eintragen.

Zurück am Parkplatz… Waren wir echt kaputt und gönnten uns im Biergarten ein leckeres Weißbier… Ole, das haben wir uns verdient!!

Fazit der Runde

Schöner Rundweg durch den Wald, immer bergauf und bergab und wenig gerade Strecken, gut ausgebaute Wege, aber auch off-road.

Länge mit Hortlinge ca 19km

Dauer mit dem Rad ca 4 Stunden

40 oder mehr logs in dieser Runde…

Man sollte eine gute Konditionen mitnehmen und am Ende durstig sein… Das Bier ist echt lecker.

Gerne haben wir hier ein Herzerl da gelassen, auch war der Owner im Vorfeld sehr hilfsbereit mit Tipps und Routenführung, danke dafür.

Bis zum nächsten Mal… mit TheRealJoshi oder einem „Beifang“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.