Der Wasserfall

Heute ging Danke des Tipps des Owners zu einem nahegelegenen Wasserfall. Die Wertung war T5 was natürlich sofort das Jagdinstinkt eines Cachers weckt.

Schnell waren wir vor Ort, ca 10 km vom hiesigen Eibtaler Hof entfernt. Nach einem kurzen Fussmarsch kamen wir an den Ort der Begierde. Es handelt sich dabei um den Cache „Schatz unterm Wasserfall“ GC8XV2A

Ab in die Badehose, Regenjacke an und los ging es. Das Wasser war mehr als kalt und ich war froh das der Bach nicht mehr Wasser hatte. Nach kurzer Überprüfung der möglichen Einstiege, folgte ich dem richtigen Instinkt. Rein in das Loch, es wurde nass von oben und unten, aber nach kurzer Suche fand ich endlich die grosse Dose.

Nach erfolgreichem log, musste ich leider erneut ins feuchte Loch, was diesmal aber mit viel Wasser von oben war. Ich war komplett nass und es war bitter kalt!!! Dose schnell wieder an den Haken gehängt und raus….

Danach machten wir in der Gegend noch eine kleine Letter Runde und fuhren dann glücklich…. zumindest ich… zurück zum Bauernhof.

Schee wars… Nächstes mal bitte wieder mit voller Mannschaft

Ein Kommentar

  1. Als ich deinen Beitrag dazu gelesen habe, schaute ich gleich mal nach, wo es denn diesen kleinen Wasserfall gibt. Und was sehe ich? Nicht all so weit weg von mir, so dass ich mal einen schönen Tagesausflug in diese Gegend machen kann.

    Nur leider bin ich den ganzen September schon im Urlaub und ich frage mich, wenn ich vielleicht Mitte Oktober dort hin fahre, ob das Wasser vielleicht nicht schon zu frisch ist. Sollte ich ihn dann doch lieber auf das nächste legen, wenn es wieder etwas wärmer wird?!?

    Naja, wir warten einfach mal ab, würde ich nun sagen. Aber trotzdem vielen lieben Dank für diesen Bericht und somit die Idee, für einen tollen Tag am Wochenende.

    Bleibe gesund und weiterhin viel Spaß beim Suchen. Liebe Grüße, der kleine Weltenspatz Shelly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.